Eine Stadt - eine Ausweis für alle!

Heute lancierte der Verein Züri City Card seine Petition "Eine Stadt - ein Ausweis für alle"! Die Petition fordert von der Zürcher Stadtregierung die Einführung einer städtischen Identitätskarte. Die Züri City Card soll allen Menschen in der Stadt Zürich - unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus - Zugang zu Rechten und zum politischen, sozialen und kulturellen Leben ermöglichen. Die Züri City Card soll zum sichtbaren Zeichen einer neuen Identität werden, der städtischen Bürger*innenschaft.

Lockerung der Härtefallpraxis zu einem hohen Preis!

Die nun erfolgte Liberalisierung der Härtefallpraxis wird von der Sicherheitsdirektion letztlich legitimiert durch die seit 2016 eingeführten, menschenunwürdigen Schikanen gegenüber Nothilfeempfänger_innen.

Save the date!

4. April, 18:30 Uhr, Veranstaltung zur Flüchtlingssituation im Mittelmeerraum mit Beat Schuler (UNHCR) im Volkshaus

 

Das neue Asylgesetz wird konkret - einige kritische Einwände

Stellungnahme der Freiplatzaktion Zürich zu den Asylgesetz-Verordnungen.

Flüchtlingspolitische Entwicklungen auf EU-Ebene

Informationsveranstaltung der Freiplatzaktion Zürich am 15. November 2017 um 19.30 Uhr im Maxim Theater, Ausstellungsstrasse 100, Zürich

Ein undemokratisches Abstimmungsresultat

Einige Gedanken zur Demokratie nach dem Verdikt der Zürcher Stimmbevölkerung vom 24. September 2017

Änderung des Sozialhilfegesetzes - Abstimmung vom 24. September

Referendum gegen die Aufhebung von Sozilahilfeleistungen für vorläufig aufgenommene Personen

Kantonsrat beschliesst Kürzung der Sozialhilfe für vorläufig aufgenommene Menschen