1. Februar: «Die Anhörung» in Zürich

Film und Gespräch: «Die Anhörung» von Lisa Gerig, 18:30 Uhr im RiffRaff 1, Neugasse 57-63, 8005 Zürich. Anschliessend Filmgespräch mit der Freiplatzaktion Zürich, der Regisseurin und weiteren Protagonist:innen.

Vier abgewiesene Asylbewerber:innen durchleben die Anhörung zu ihren Fluchtgründen noch einmal und beleuchten so den Kern des Asylverfahrens. Wird es den Befragten diesmal gelingen, ihre traumatischen Erlebnisse so zu schildern, dass sie den offiziellen Kriterien genügen? Der Film gibt zum ersten Mal Einblick in die heikle Anhörungssituation und stellt damit das Asylverfahren selbst in Frage.

Filmstart: 18:30 Uhr
Danach: Filmgespräch

Gäste:
Lisa Gerig, Regisseurin
Séverine Vitali, Protagonistin, Dolmetscherin, Solinetz
Corinne Reber, Rechtsanwältin Freiplatzaktion
und weiteren Protagonist:innen

Moderation: Hanna Gerig, Solinetz